Moderation

Das war der Life Ball 2017

Nach einer einjährigen Pause feierte der Life Ball am Samstagabend sein spektakuläres Comeback. Bereits zum 24. Mal ging das Aids Charity Event, das unter dem Motto „Recognize the dange“ stand,  am Wiener Rathausplatz über die Bühne. Das Moderatorenteam bestand dieses Jahr auf Verena Scheitz und Conchita Wurst. 

Alle Infos und Videos finden Sie hier und hier

 

Kabarett

März 2017

Iss was G’Scheitz

Verena Scheitz, charismatische „Dancing Star“-Gewinnerin 2016 (ORF), beliebte TV-Moderatorin (ORF „heute leben“, „Willkommen Österreich“), ehemalige Hälfte des Kabarett-Erfolgsduos „Heilbutt & Rosen“, präsentiert seit März 2017 ihr zweites Kabarettprogramm:

- Hat Himalaja Salz, obwohl es 2000 Jahre alt ist, ein Ablaufdatum?
- Lässt sich eine eitrige Kehlkopfentzündung mit einem Tafelspitz von einem
  Antibiotikarind erfolgreich behandeln?
- Sind Hollywood-, Glyx- oder Atkinsdiäten genauso effektiv fürs Abnehmen wie regelmäßige Busfahrten zur Rushhour im Hochsommer?

Wer weiß das schon…

weiterlesen

In „Iss was G‘Scheitz“ muss sich Verena Scheitz unerwartet mit ganz anderen Fragen herumschlagen: 

 

- Was koche ich für Gäste, wenn ein Drittel Diät macht, ein Drittel vegan und allergisch ist und ein Drittel zwar alles essen würde was kredenzt wird, dafür aber unmöglich auf meinen Plastiksesseln sitzen kann, weil sie unökologisch sind. 

- Warum kann man im Supermarkt nicht einfach nur mein Geld nehmen und endlich akzeptieren, dass ich nicht wegen der Pickerl da bin? 

- Was geht es die Leute eigentlich an, was ich im Wagerl habe und ob, weswegen und seit wann ich zugenommen habe? (Habe ich NICHT!) 

- Und wieso steht in meinem neuen Soloprogramm plötzlich der Tom neben mir?

 

„Iss was G‘Scheitz“ Ein kabarettistisches Feinschmeckermenü mit Musik. Und einem zweiten Teller. Sie können auch gern etwas Alufolie mitbringen!

Den Pressetext können Sie hier downloaden. 

 
Der Wenzl-Test

Allgemeines

Der Wenzel-Test

Mein Dackel, die Männer und ich

Verena Scheitz präsentiert ihr erstes, humorvolles Buch: Der Rauhaardackel Wenzel hat sie 13 Jahre ihres Lebens, 13 Jahre voller Treue, Freude, Panik, Spiel, Überraschungen, Unbeschwertheit, aber vor allem bedingungsloser Liebe. Der kleine Hund mit dem großen Ego, seinem ausgeprägten Charakter und seinem riesigen Herz war auch Prüfstein für zahlreiche Freundschaften und Liebesbeziehungen – und nicht alle konnten dem „Wenzel-Test“ standhalten … Erschienen im Ueberreuter Verlag.

weiterlesen

60 Seiten

Hardcover mit Schutzumschlag
s/w, mit Illustrationen 
Format: 12,3 x 20 cm
ISBN 978-3-8000-7663-5
Erscheinungstermin: April 2017
€ [A] / [D] 19,90

 

 
 

Allgemeines

Amadeus Austrian Music Awards 2017

Am 4. Mai wurde im Wiener Volkstheater der österreichische Musikpreis „Amadeus“ gefeiert. Verena Scheitz war eingeladen den Preis für die Kategorie „Bester Songwriter“ zu überreichen. Es war ihr eine Ehre diesen Preis an den Musiker Lemo überreichen zu dürfen.

 

(c) Andreas Tischler

Moderation

Life Ball 2017

Am 10. Juni öffnet das Wiener Rathaus wieder seine Tore für den legendären „Life Ball“ rund um das Team von Gery Keszler. Dieses Jahr findet die Gala unter dem Motto „Recognize The Danger“ statt. Verena Scheitz wird Teil des Moderationsteams sein.

Schauspiel

Wachaufestspiele

Diesen Sommer steht Verena Scheitz gleich in zwei Stücken auf der Bühne der Sommerspiele „Komödie in Weissenkirchen“ im Weltkulturerbe Wachau. In der musikalischen Komödie „Die Fürstin vom Weinberg“ spielt sie unter der Regie von Marcus Strahl, Premiere wird am 18. Juli 2017 gefeiert. Auch in „Hofrat Geiger“ wird sie ab dem 1. September 2017 zu sehen sein, unter anderem an der Seite von Waltraud Haas und Christian Futterknecht. Es ist übrigens die letzte Möglichkeit die legendäre Komödie am Originalschauplatz genießen zu können!

Hier geht es zur Website der Festspiele!